Gefällt Ihnen diese Seite?
Teilen Sie sie mit den Freunden!

ORATORIUM VON SAN ROCCO

Klicken Sie auf die Karte
Adresse

Via San Rocco, 147043 Gatteo (FC)

  • conferenza oratorio di san rocco
  • dettagio oratorio

Beschreibung

Öffnungszeiten am Wochentagen: geschlossen
Öffnungszeiten am Sonntag und Ferientagen: geschlossen

Geöffnet den ganzen Jahr

Erreichbarkeit: Autos

Seit dem Abriss der Kirche „San Lorenzo“ im Jahr 1821 ist San Rocco die älteste Kirche Gatteos.
Die Kirche wurde wahrscheinlich im 14. Jahrhundert zu Ehren von San Rocco, dem sogenannten Anti-Pest-Heiligen, erbaut. Das Dorf hatte auch 1453/36 und 1458/61 Pestepidemien erlitten.
Die Struktur des Gebäudes ist sehr einfach, sie ist eine typische Giebelkirche mit einem einzigen Schiff und einer Holzkonstruktion.
Im Inneren gibt es ein Paar Öffnungen nach außen: eine kleine Rosette über der Eingangstür, ein Fenster und eine Seitentürm, die einst zu einem angrenzenden Friedhof führte (später wurde der Friedhof an den Rand des Dorfes verlegt). Es gab ursprünglich ein anderes Fenster, aber es wurde zugemauet.
Die Kirche wurde mit Fresken der meist verehrten Heiligen geschmückt, und 1571 wurde sie mit fünf Altären ausgestattet.
Über dem Hauptaltar war ein Bild von San Rocco, das später auch auf dem Tympanon der Eingangstür gemalt wurde.
Es gab mehrere Restaurierungen: das älteste (1484) wird durch eine Inschrift auf einem Stein nahe dem Eingang Bezeugt; die wichtigsten waren 1947, die sich auf die durch den Krieg verursachten Strukturschäden konzentrierte, und in der 90en Jahren, die sich auf die Fresken konzentrierten.

Die Fresken sind in der Tat, was diese kleine Kirche zu einem künstlerischen Juwel macht. Sie zeigen die Madonna mit Kind mit San Rocco, die Madonna mit dem Heiligen Antonio Abate, die Madonna mit dem Kind mit dem Heiligen Helena, Gotthard und Johannes Baptisten, die Heilige Katharina von Alexandria, den Heilige Sebastian, dem Christus am Kreuz, die Heiligen Frauen, und Johannes der Evangelist.
Im Inneren der Kirche befindet sich auch eine Statue aus Pappmaché, die San Rocco darstellt und das typisches Pilgerkleid mit einer Schale und einem Kürbis trägt, begleitet von einem kleinen Hund.
Manchmal werden Konzerte und Ausstellungen organisiert und finden im Oratorium statt. Im August werden zum Beispiel anlässlich des traditionelles Patronatsfestes von Heiligen Lorenzo dem Kulturverein „VAR Ragazzi“ Ausstellungen gewidmet, die wichtigen Persönlichkeiten des Christentums gewidmet sind.

Letzte Änderung: 22/01/2021

Größere Karte

Wie man uns erreicht

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung